FANDOM


Menge bezeichnet die Anzahl einer Einheit, also die Quantität. Häufig gemeint ist die Absatzmenge als Zahl der verkauften Einheiten einer bestimmten Ware, da sie letztlich bedeutend für den Umsatz ist. Die Menge ist neben dem Preis die entscheidende Variable eines Unternehmens, die es optimal einzuschätzen gilt, um den größtmöglichen wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen.

Fragen bezüglich der Menge betreffen unter anderem:

Zusammenhang zum Preis Bearbeiten

Der Umsatz errechnet sich aus der Menge multipliziert mit dem Preis. Optimalerweise sind also beide Werte hoch, um den Umsatz zu maximieren. Fast immer herrscht aber ein negativer Zusammenhang zwischen Preis und Menge. Ist die Menge hoch, wird sie zu einem geringen Preis angeboten. Beispiele dafür sind Lebensmittel, Streichhölzer, Hygieneartikel oder Schrauben. Bei solchen Waren entscheidet die Menge unwesentlich über den Erfolg eines Unternehmens, das diese Güter anbietet. Fallen einige Käufer aus, wirkt sich das nur unwesentlich auf den Umsatz aus, der Grenzerlös ist damit eher gering. Bei hohen Preisen schrecken die Konsumenten vor einem unüberlegten und raschen Kauf zurück und investieren ihr Einkommen eher so, dass es ihnen den größten Nutzen stiftet. Teure Waren werden somit bewusst investiert und daher vor dem Kauf gut abgewogen. Autos, Reisen oder Häuser werden nur sehr selten gekauft. Der hohe Wert eines einzelnen solchen Verkaufsgegenstandes ist für ein Unternehmen unter Umständen essentiell (bei Autos immer noch eher weniger, aber bei Häusern ganz gewiss) und hat somit einen hohen Grenzerlös.