FANDOM


Unter dem Begriff Handel wird der Austausch von Waren von der Produktion bis zur Weiterverarbeitung, beziehungsweise bis zum Konsumenten und die Erfüllung verschiedener Wirtschaftlicher Funktionen zusammengefasst.

Wirtschaftliche FunktionenBearbeiten

  • Räumliche Funktion
Der Handel ermöglicht eine großflächige Verbreitung von Produkten, die nur in bestimmten Regionen gewonnen werden können. (z.B. Kakao)
  • Zeitliche Funktion
Durch die gleichmäßig große Nachfrage von Waren, jedoch saisonabhängiger Gewinnung, stellt der Handel durch Lagerung eine gleichmäßige Versorgung von dieser Güter bereit. (z.B. Tiefkühlgemüse)
  • Qualitätsfunktion
Handelsunternehmen bieten oftmals Waren verschiedener Qualität an. (z.B. Fernseher)
  • Quantitätsfunktion
Handelsunternehmen kaufen in großen Mengen ein, verkaufen in kleinen.
  • Beratungs- und Informationsfunktion
Der Handel informiert die Konsumenten über die Existenz eines Produkts und hilft somit neue Absatzmärkte zu erschließen.
  • Servicefunktion
Installation von Geräten.
  • Kreditfunktion